ProMediaService GmbH Bielefeld

Einmal spenden, zweimal helfen Spendenübergabe am Oberlohmannshof

Neue Westfälische, 13.7.2017
Neue Westfälische, 13.7.2017

Begeistert vom Konzept der Hamburgerin Elisabeth Leipholz, haben wir uns gerne beteiligt. Dabei spendet man Einrichtungen Sachgegenstände, die in Behinderten- und Blindenwerkstätten gefertigt werden und so wichtige Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen sichern. Nähere Informationen finden Sie in nachfolgendem Artikel und unter http://www.spendenkonzept.de

Holzspielzeug für die Kita Orionstraße

Unternehmen spendet Produkte, die in Behindertenwerkstätten gefertigt wurden

Jöllenbeck (syl). Eine Kugelbahn, ein Traktor, ein Laster, ein Jeep und eine „zauberhafte Spielwiese“: Die Kinder der Kita Orionstraße haben sich das Spielzeug selber ausgesucht. Gespendet hat dafür das Bielefelder Unternehmen Pro Media Service. Die Holzprodukte stammen aus Behindertenwerkstätten, die über diesen Weg Arbeitsaufträge erhalten. „Das ist bewusst etwas Anderes als günstiges Plastikspielzeug, mit dem die Kinder sonst häufig spielen. Wir wollen damit zeigen, dass Spielzeug nachhaltigundwertig sein kann“, erläutert Frank Horn, Fachbereichsleiter bei der Gesellschaft für Sozialarbeit (GfS). Daniela Byrohl, Assistentin der Geschäftsführung, sagt: „Wir wollen mit dieser Spende einen Impuls setzen.“ Kita- Leiterin Alexandra Sell berichtet, dass im Oberlohmannshof viele Flüchtlingsfamilien leben: „Einige unserer Kinder sind traumatisiert. Ziel ist, sie zu fördern und zu unterstützen.“

Weitere Artikel finden Sie im Pressearchiv

Übersicht Pressearchiv

© 2017 ProMediaService